Schweiz Tourismus folgen

„Upgrade Your Winter“ 2.0: Die Schweiz ist das Original

Pressemitteilung   •   Okt 02, 2018 09:04 CEST

Skitourenfahrer in Zinal, Wallis.

Skisportfans und Schneeliebhaber, die diesen Winter in die Schweiz reisen, dürfen sich auf außergewöhnliche Erlebnisse freuen. Denn das kleine Alpenland steht, mehr als andere Destinationen, für authentische und naturnahe Ferien in der kalten Jahreszeit. Die höchsten Skigebiete der Alpen, zahlreiche sportliche Aktivitäten und traditionsreiche Veranstaltungen bereiten den Gästen unvergessliche Erlebnisse in der Heimat des Wintersports. Alle Angebote sind auf www.MySwitzerland.com/winter zu finden.

Der Schweizer Winter – das Original

„Tief verschneite Dörfer. Fantastische Skigebiete. Spektakuläre Abfahrten. Aber auch knisternde Kaminfeuer und urige Berghütten für gesellige Fondue-Runden. Der Schweizer Winter hat alles, was es braucht für unvergessliche Erlebnisse. UPGRADE YOUR WINTER ist im Schweizer Winterwunderland Programm“, so Martin Nydegger, Direktor von Schweiz Tourismus. Wer den Winter richtig erleben möchte, sollte sich ein „Upgrade“ gönnen und in die Heimat des Wintersports reisen, die Schweiz. Denn hier fing 1864 alles an.

Hoch hinaus

Wussten Sie schon? In der Wiege des Wintersports wurde 1908 mit dem Wetterhorn-Aufzug in Grindelwald die erste Luftseilbahn der Schweiz eröffnet. 1934 wurde der Bolgenlift in Davos eröffnet, der älteste Skilift der Welt. 35 kW Antriebsleistung hat der erste Solarskilift der Welt, den es seit 2011 in Tenna, Graubünden, gibt. Und stolze 110 % Steigung überwindet die steilste Standseilbahn der Welt auf den Stoos, die im Dezember 2017 eröffnet wurde. Mit dem „Matterhorn glacier ride“ ist das beliebte Ausflugsziel in Zermatt neu mit der weltweit höchsten Dreiseilumlaufbahn zu erreichen. 25 Gondeln mit Tausenden von funkelnden Kristallen sorgen für eine wahrhaft glänzende Gipfelfahrt.

Winter Magazin „UPGRADE YOUR WINTER“

Neben Tipps für die besten Pisten, Loipen, Freeride-Areale, Schlittenabfahrten - und natürlich Hütten - stellen die Schweiz-Experten im neuen Winter-Magazin auch Aktivitäten neben der Piste vor: Wellness-Hotspots im Schnee, Iglu-Bau-Kurse, Schlittenhunde-Training, Winterwanderungen, Genusstouren durch verschneite Städte und Landschaften. Diese Erlebnisse lassen das Herz jedes Urlaubers höher schlagen, egal, ob er oder sie im 5-Sterne-Haus oder in der Jugendherberge logiert. https://brochures.myswitzerland.com

Inspirationen auf MySwitzerland.com//wintergeschichten

Die Wintergeschichten erzählen von Begegnungen mit lokalen Gastgebern wie der Pistenbully-Fahrerin Nadja Gut in Lenzerheide, Sterne-Koch Franck Reynaud in Crans-Montana oder dem Freerider Simon Charrière aus Fribourg, der Linien in den Schnee und aufs Papier zaubert.

Weitere Informationen zum Urlaub in der Schweiz gibt es im Internet unter MySwitzerland.com, der E-Mail-Adresse info@MySwitzerland.com oder unter der kostenfreien Rufnummer von Schweiz Tourismus mit persönlicher Beratung 00800 100 200 30.

Informationen an die Medien

Weitere Bilder zur touristischen Schweiz stellen wir Ihnen auf www.Swiss-Image.ch zur Verfügung.

Angehängte Dateien

Word-Dokument