Schweiz Tourismus folgen

Princess of Stätz mit Pistenbully in der Hauptstadt: Erfolgreicher Winter-Auftakt von Schweiz Tourismus Deutschland

Pressemitteilung   •   Okt 11, 2018 01:22 CEST

Nadja Gut alias Princess of Stätz, Pistenbullyfahrerin aus Lenzerheide

„Upgrade Your Winter“ 2.0 ist das Motto der diesjährigen Winterkampagne von Schweiz Tourismus (ST), die in Deutschland am 10. Oktober in Berlin vor 30 hochkarätigen Journalisten lanciert wurde und von diversen Marketingmaßnahmen flankiert wird. Die Schweiz als die Wiege des Wintersports und als Top-Destination für erstklassige Wintererlebnisse noch bekannter zu machen: Das ist das Ziel von Jörg Peter Krebs, Direktor ST Deutschland, und den beteiligten Partnern Valais Wallis Promotion, Graubünden Ferien, BE! Tourismus, Luzern Tourismus, Basel Tourismus und Ticino Turismo. Stargast des Abends war Nadja Gut, Pistenbullyfahrerin aus Lenzerheide, die eigens mit einem knapp 5 Tonnen schweren Pistenbully 100 angefahren kam. Weitere Medienveranstaltungen folgen in Hamburg, Stuttgart und Frankfurt.

Im Pop-up-Chalet Fonduehütte in Berlin präsentierte ST mit den Regionen Wallis, Graubünden, Bern, Luzern-Vierwaldstättersee und Tessin vor 30 Top-Journalisten winterliche Neuigkeiten und Geheimtipps aus der Schweiz. In kleinen Workshop-Gruppen konnten sich die Medienvertreter intensiv mit hochrangigen Tourismus-Vertretern austauschen. Ein Höhepunkt des Abends war Nadja Gut aus Lenzerheide, eine der wenigen Pistenbully-Fahrerinnen der Schweiz, die Spannendes über ihren Beruf und die Präparation der Skipisten zu berichten wusste. Unter den Gästen befanden sich auch Viktor Vavricka, Gesandter der Schweizerischen Botschaft, sowie Sonja Isella, stellvertretende Leiterin der Abteilung Wirtschaft, Finanzen, Wissenschaft der Botschaft. Weitere Medienveranstaltungen folgen in Hamburg am 23., Köln am 30. und in Frankfurt am 31. Oktober sowie in Stuttgart am 8. November.

Skisportfans und Schneeliebhaber dürfen sich diesen Winter auf außergewöhnliche Erlebnisse freuen. Denn die Schweiz steht, mehr als andere Destinationen, für authentische und naturnahe Ferien in der kalten Jahreszeit. Die höchsten Skigebiete der Alpen, zahlreiche sportliche Aktivitäten, alpine Wellness, traditionsreiche Veranstaltungen sowie kulinarische und kulturelle Höhepunkte in den Schweizer Städten bereiten den Gästen unvergessliche Erlebnisse. Alle Angebote auf www.myswitzerland.com/winter.

Potenzial von Wintersport bei deutschen Gästen

Die deutschen Gäste stellen mit 10,7 Prozent den größten ausländischen Quellmarkt bei den Winterurlaubern in der Schweiz (BFS Winter 2017). Laut dem jüngsten TMS-Report (Tourism Monitor Switzerland 2017) von ST geben 55 Prozent aller deutschen Gäste in der Schweiz an, dass Wintersport (Ski Alpin, Langlauf, Snowboard, Skitouren, Freeride, Schlitteln, Snowparks, Schlittschuhlaufen, Curling) für sie eine relevante touristische Aktivität ist. Den Aufwärtstrend bei den deutschen Gästen – die im Vergleich zum Vorjahr von Januar bis August ein Plus von 3,9 Prozent hinlegten – auch im Winter fortzusetzen, ist das Ziel integrierter Kampagnen von ST im Markt Deutschland.

Weitere Informationen zum Urlaub in der Schweiz gibt es im Internet unter MySwitzerland.com, der E-Mail-Adresse info@MySwitzerland.com oder unter der kostenfreien Rufnummer von Schweiz Tourismus mit persönlicher Beratung 00800 100 200 30.

Informationen an die Medien

Weitere Bilder zur touristischen Schweiz stellen wir Ihnen auf www.Swiss-Image.ch zur Verfügung.

Angehängte Dateien

Word-Dokument