Schweiz Tourismus folgen

Ostern in der Schweiz

Pressemitteilung   •   Feb 06, 2018 09:02 CET

Die Klageweiber von Romont (Fribourg Region), Prozession am Karfreitag

Ob die historische Osterprozession in Mendrisio, die Klageweiber von Romont, bunt geschmückte Osterbrunnen oder eine Dampfschifffahrt am Ostersonntag auf dem Vierwaldstättersee – zu Ostern gibt es viel zu entdecken in der Schweiz. Alle Tipps und Veranstaltungen sind zu finden auf www.MySwitzerland.com/ostern

Historische Osterprozession in Mendrisio, 29. und 30. März 2018 (Tessin)

Am Gründonnerstag findet in Mendrisio einer der beeindruckendsten Bräuche der Schweiz statt: die Osterprozession. In schriftlichen Quellen wurde dieser Anlass erstmals im 17. Jahrhundert erwähnt. Schon zu Beginn der Karwoche werden in der Altstadt von Mendrisio die das Jahr über verstauten „Transparenti“ entfaltet, die teilweise aus dem 17. und 18. Jahrhundert stammen. Es handelt sich um hundert Schaubilder auf transparentem Stoff, die Motive aus der Leidensgeschichte Jesu zeigen. Am Abend des Gründonnerstags werden sie mit Lampions von innen beleuchtet. Dieses geheimnisvolle Licht passt perfekt zur Atmosphäre, die während des historischen Umzugs herrscht. Am vornehmlich liturgisch-religiösen Umzug am Karfreitag stehen die mitgetragenen Barock-Figuren des Christus und der schmerzensreichen Muttergottes aus der Kirche San Giovanni im Mittelpunkt. www.mendrisiotourism.ch

Die Klageweiber von Romont, 30. März 2018 (Fribourg Region)

Am Karfreitag nach der Passionsgeschichte in der Kirche ist das Städtchen Romont von einer andächtigen Atmosphäre erfüllt. Nach der Karfreitagsliturgie, die vor der imposanten Stiftskirche zelebriert wird, gedenken in schwarze Kutten gekleidete Kreuzträger und rund 20 ebenfalls schwarz gekleidete und verhüllte Frauen, die Klageweiber oder französisch „Pleureuses“, des Leidensweges und der Kreuzigung Jesu. Sie tragen auf scharlachroten Kissen die Marterwerkzeuge Christi – Dornenkrone, Zangen, Nägel, Hammer, Geißel und Ruten. Betend und singend schreiten die Teilnehmer des düsteren Festzugs durch die Oberstadt und halten jeweils für ein kurzes Gebet bei den 14 Stationen inne, die den Leidensweg Christi bis Golgatha säumen. www.romontregion.ch

Geschmückte Osterbrunnen in Bischofszell (Ostschweiz/Liechtenstein)

Nach dem Winterschlaf fließt das Wasser wieder in die Brunnen der Stadt und auf dem Lande von Bischofszell, Stocken und Halden. Aus Dankbarkeit und Freude werden die Brunnen frühlingshaft geschmückt und laden zu einem Rundgang ein. Das Schmücken der Osterbrunnen läutet in weiten Bereichen der Stadt und der Landschaft Bischofszell den Beginn der farbenfrohen und warmen Jahreszeit ein. Der Brauch, einen Brunnen zu schmücken, geht zurück bis in die Mitte des 5. Jahrhunderts. www.bischofszell.ch

Ostersonntag auf dem Dampfschiff, 1. April 2018 (Luzern-Vierwaldstättersee)

Für alle, die sich an Ostern verwöhnen lassen möchten, ist eine entspannte Dampfschifffahrt auf dem Vierwaldstättersee genau richtig. Auf der gut dreistündigen Fahrt ab Luzern (von 11.30 Uhr bis 14.40 Uhr) wird ein 3-Gang-Menü serviert (auch vegetarisch), während die Gäste das Panorama des Sees bestaunen können. Der Preis (3-Gang-Menü, inklusive Rundfahrt) beträgt 99 Schweizer Franken (rund 84 Euro) für Erwachsene und 56 Schweizer Franken (rund 47 Euro) für Kinder. Buchungen und Informationen unter www.lakelucerne.ch/angebote/rundfahrten/ostersonntag-auf-dem-dampfschiff, www.luzern.com

Weitere Informationen zum Urlaub in der Schweiz gibt es im Internet unter MySwitzerland.com, der E-Mail-Adresse info@MySwitzerland.com oder unter der kostenfreien Rufnummer von Schweiz Tourismus mit persönlicher Beratung 00800 100 200 30.

Informationen an die Medien

Weitere Bilder zur touristischen Schweiz stellen wir Ihnen auf www.Swiss-Image.ch zur Verfügung.

Angehängte Dateien

Word-Dokument