Schweiz Tourismus folgen

Automobile Meisterstücke auf der Grand Basel

Pressemitteilung   •   Jul 30, 2018 10:15 CEST

Grand Basel © Blue Scope

Die Messestadt Basel ist um eine Attraktion reicher: Vom 6. bis 9. September 2018 findet die erste Austragung der Grand Basel statt. Die Show zeigt automobile Meisterstücke von gestern, heute und morgen im Kontext von Kunst, Design, Architektur und Lifestyle. Nach der Premiere in Basel sind 2019 weitere Ausführungen in Miami Beach und Hongkong geplant.

Neben der Kunstmesse Art Basel und der Uhren- und Schmuckmesse Baselworld öffnet vom 6. bis 9. September mit der Grand Basel eine weitere Publikumsmesse im Luxus-Segment ihre Tore. Die neue Show ist dabei mehr als ein weiterer Autosalon. Zum ersten Mal werden Fahrzeuge im kulturellen Kontext von Design, Architektur und Lifestyle präsentiert. Oldtimer der Spitzenklasse treffen auf Concept Cars, mit denen die automobile Zukunft simuliert wird. Die Grand Basel spricht internationale Kenner, Experten und Sammler mit höchsten Ansprüchen an – und alle, die sich für automobile Ästhetik, technische Virtuosität, Kunst und Kultur interessieren.

Die Grand Basel 2018 wird von einigen der prägenden Persönlichkeiten der Automobilwelt unterstützt. Paolo Tumminelli, Direktor des Goodbrands Institute, Buchautor und Professor an der Fakultät für Kulturwissenschaften der TH Köln, entwickelte das kulturelle Konzept der Grand Basel und hat ein unabhängiges internationales Kuratorium einberufen.

Das Ausstellungsdesign der Berliner Designagentur Blue Scope ist ein kühner Bruch mit dem meist nostalgischen Ambiente herkömmlicher Automessen und erlaubt eine Inszenierung der Objekte in der Qualität moderner Museen. Nach der Premiere in der Messe Basel sind weitere Shows der Grand Basel im Februar 2019 in Miami Beach und im Mai 2019 in Hongkong geplant.

www.grandbasel.com

Weitere Informationen zum Urlaub in der Schweiz gibt es im Internet unter MySwitzerland.com, der E-Mail-Adresse info@MySwitzerland.com oder unter der kostenfreien Rufnummer von Schweiz Tourismus mit persönlicher Beratung 00800 100 200 30.

Informationen an die Medien

Weitere Bilder zur touristischen Schweiz stellen wir Ihnen auf www.Swiss-Image.ch zur Verfügung.

Angehängte Dateien

Word-Dokument